Die Ausbildung

Gerade der Weimaraner ist bei entsprechender Ausbildung ein vielseitiger und leichtführiger Begleit- und Familienhund, der seine an ihm gestellten Anforderungen souverän meistern kann. 

 

Darüber hinaus ist die außergewöhnliche Weimaraner Hündin "Bonny von Mauritius" leidenschaftlich sportlich und agil, aber nicht mit einem "überschießenden Temperament" ausgestattet.

 

So ist Sie für Ihre Charakteristik, Ausdauer und Planmäßigkeit bei ausgeprägter Führigkeit rassetypisch.

Eine hektische und überpassionierte Lebensweise ist nicht unser Zuchtziel. Das zeichnet auch die ausgewählte Zuchtlinie vom Zwinger „von Mauritius“ deutlich aus.

 

Trotz dieser Vielseitigkeit verfügt der Weimaraner über rassespezifische Eigenschaften, die von Kennern bzw. Liebhabern der Rasse geschätzt werden, aber Interessenten unbedingt vor einer Kaufabsicht eines Welpen bekannt sein sollten.

 

Zunächst zeichnet den Weimaraner eine manchmal fast aufdringliche Anhänglichkeit gegenüber seinem Führer und den ihm bekannten Personen aus. Hieraus resultiert die außerordentliche Leichtführigkeit der Rasse, die bei konsequenter Ausbildung und Haltung viel Freude bringt.

 

Die Eigenschaft des unermüdlichen Apportieren und der Bringfreude sind oft typisch für die Weimaraner. Verbreitet ist zudem die Neigung des Weimaraners, mit tiefer Nase zu arbeiten. Gerade dieses Verhalten ist für Weimaraner geistig anstrengend und anspruchsvoll. So kann dieses natürliche Verhalten für viele Einsatzgebiete in der täglichen Arbeit hilfreich sein.

 

 

Hundeschule: Ein fundierte Ausbildung ist wichtig.

Charakteristisch für den Weimaraner ist als Ausfluss der engen Bindung an Personen, Familie und Haus des Hundesbesitzers oder Führers zudem der meist „angewölfte“ Schutztrieb. Gerade diese rassespezifische natürliche Anlage, die den Weimaraner auch für den Schutzdienst geeignet erscheinen lässt, sollte sowohl bei der Ausbildung als auch bei der Haltung immer berücksichtigt werden, wenn es nicht zu einem ernsten Thema kommen soll. Es ist in jeden Fall ratsam eine erfahrene Hundeschule und später eine Begleithundeausbildung - in nicht zu frühen Stadium der Ausbildung - zu besuchen. Bedenken Sie bitte dabei immer, der Weimaraner braucht Zeit, konsequentes Handeln und viel Liebe.  

 

Schließlich sind es diese "geistig-seelischen" Eigenschaften des ohnehin nicht frühreifen Weimaraners, gepaart mit einer durchweg hohen Intelligenz, auf die ein Führer seine Ausbildung abstimmen sollte. Auf stupides "Pauken" reagiert er daher nicht selten mit kompletter Verweigerung. Ein Weimaraner will respektiert, konsequent aber liebevoll behandelt und nicht zum bloßen "Befehlsempfänger" degradiert werden.

 

Wenn man dieses bei der Ausbildung und bei der Haltung beachtet, ist gerade der Weimaraner ein edler, treuer Begleiter für immer – eben ein Leben lang!

 

Konsequente Führung ist wichtig!

Lob ist ein wichtiges Element, das der Weimaraner sehr schätzt.

 

Übungsteil: Zufällige Begegnung mit anderen Hundeführern

Ihr Weimaraner sollte in der Ausbildung auf ungewöhnliche Geräusche und Situationen vorbereitet.

Nichts ist schlimmer als ein Unfall eines jungen, unerfahrenen Hundes.

Übungsteil: Ruhe auch bei seltenen und ungewöhnlichen Geräuschen

www.weimaraner-silber.de; E-Mail: info@weimaraner-silber.de; Weimaraner - Ausbildung

+ + + Beste Welpen + + +

Bonny von Mauritius ist eine sehr liebevolle, aussergewöhnliche hellsilberne Weimaraner Hündin, die in Elegance und Charakter nicht zu toppen ist. Ein Hund wie aus dem Buche, bestätigen unabhängige Wertungsrichter auf hochkarätigen Ausstellungen. Bonny und Ihre Welpen sind kerngesund!

Auf diese Merkmale wird in unserer Hobbyzucht besonderen Wert gelegt!!

 

Sollten Sie Interesse an einem tollen Weimaraner-Welpen haben, können Sie gern mit uns in Kontakt unter 0177 5013668 treten. 

 

Herzlichst Ihr:

Zwinger von Mauritius

Süße, kerngesunde hell silberne Weimaraner Welpen!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zwinger von Mauritius