Weimaraner richtig führen

Immer mal wiederkehrende Übungen: Führen frei bei Fuß

 

Die richtige Beschäftigung lastet ein Hundegehirn richtig aus und macht ihn zufrieden und müde. Deshalb sollte der Weimaraner während eines Spaziergangs oder einer gemeinsamen Aktivität nicht nur körperlich, sondern vor allem auch geistig gefördert werden. Um diesen intelligenten Hund geistig und seelisch auszulasten, kann man sich einiges einfallen lassen, damit er seine Talente und Fähigkeiten ausleben kann. Dem Weimaraner ist das Apportieren eine nimmersatte Aufgabe.

Auch die Suche macht ihm von Natur aus großen Spaß und gegen eine Belohnung tauscht der  Weimaraner gern den gesuchten Gegenstand. Motivation ist hier das Schlüsselwort. 

 

Prinzipiell sind abwechslungsreiche konzentrierte Aufgaben für einen Weimaraner die beste Beschäftigung. Die Aufgabenstellung darf nie langweilig für den Weimaraner werden, da er sonst die Lust verliert und kein Interesse mehr zeigt.

 

Eines sei hier angemerkt. Machen Sie keinen „Ball-Junky“ aus Ihrem Weimaraner. Denn Sie fördern in keine Weise die Intelligenz noch die Ruhe und Ausgeglichenheit Ihres Hundes.

 

Ein Weimaraner ist außer an "Fressen" immer daran interessiert, Gegenstände (Beute) für sich in Besitz zu nehmen. So geht es auch bei vielen sozialen Rangspielchen um die Frage "Meins oder Deins". Instinktiv will ein Hund seine "Beute" immer für sich behalten, deshalb sollte man schon so früh wie möglich damit anfangen, die Gegenstände und auch den Fressnapf oder Knochen freiwillig wegnehmen zu überlassen. Diese Übung sollte ständig vollzogen werden, damit keine Themen im täglichen Umgang entstehen können. 

 

Der Schlüssel im täglichen Umgang: Ruhe und Konzequenz 

Absitzen lassen und auf Kommando abrufen können. Bonny von Mauritius wartet gespannt auch Ihre nächste Aufgabe.

Gehen Sie in Ruhe und mit Konzentration bei der täglichen Arbeit mit Ihrem Weimaranern um. Lassen Sie ihn auch mal im "Sitz" warten, entfernen Sie sich langsam und gehen Sie wieder auf Ihn zu ohne dass er unruhig wird oder gar aufstehen sollte. Mit diesen Übungen fördern Sie die Ruhe und Konzentration bei Ihren gemeinsamen Aktivitäten. Steigern Sie auch den geistigen Schwierigkeitsgrad von Zeit zu Zeit in Ihrer Beschäftigung. Falls mal was nicht klappt, so wie Sie sich das vorgestellt haben, gehen Sie einfach eine Stufe in Ihrer Ausbildung zurück, ohne gleich gereizt zu wirken.

 

Noch ein Tipp: Probieren Sie Dinge ganz in Ruhe und mit hoher Konzentration des Hundes allein ohne Ablenkungen aus, bevor andere Reize aus der Umwelt, andere Hunde oder Menschen Ihren Weimaraner ablenken können. Halten Sie den Augenkontakt immer zu Ihrem Hund und seien Sie immer einen Schritt Ihrem Hund voraus. Ein Weimaraner möchte geführt werden und kann sich problemlos auf Sie einstellen und als Führungsperson achten. Sie sollten die Rangordnung bestimmen und nicht Ihr Hund.

www.weimaraner-silber.de; E-Mail: info@weimaraner-silber.de; Weimaraner - Beschäftigung

+ + + Beste Welpen + + +

Bonny von Mauritius ist eine sehr liebevolle, aussergewöhnliche hellsilberne Weimaraner Hündin, die in Elegance und Charakter nicht zu toppen ist. Ein Hund wie aus dem Buche, bestätigen unabhängige Wertungsrichter auf hochkarätigen Ausstellungen. Bonny und Ihre Welpen sind kerngesund!

Auf diese Merkmale wird in unserer Hobbyzucht besonderen Wert gelegt!!

 

Sollten Sie Interesse an einem tollen Weimaraner-Welpen haben, können Sie gern mit uns in Kontakt unter 0177 5013668 treten. 

 

Herzlichst Ihr:

Zwinger von Mauritius

Süße, kerngesunde hell silberne Weimaraner Welpen!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zwinger von Mauritius